Männer vom Morgenstern - Heimatbund an Elb- und Wesermündung e. V.

Der Heimatbund der Männer vom Morgenstern e.V. mit Sitz in Bremerhaven gehört mit etwa 1.500 Mitgliedern beiderlei Geschlechts zu den grössten und bekanntesten heimatkundlichen Vereinigungen in Nordwestdeutschland.

Den Namen fand der erste Vorsitzende, der aus Rechtenfleth an der Unterweser stammende Dichter und Publizist Hermann Allmers (1821-1902). 1882 gründete er im Gasthof »Zum Schloss Morgenstern«, der an der Stelle einer ehemaligen Burg in Bremerhaven steht, die gesellige Runde der »Männer vom Morgenstern«. Aus ihr ging der Heimatbund hervor, dessen Wirkungskreis sich seither auf das nördliche Weser-Elbe-Dreieck erstreckt (Bremerhaven und Landkreis Cuxhaven). »Morgensterner« sind aber auch weit darüber hinaus zu finden.

Marker Icon SchattenMarker IconStadtplanausschnittStadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Burgstr. 1
27580 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Anschrift

Burgstr. 1
27580 Bremerhaven

Kontakt

 bibliothek@m-v-m.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben