Jazzinitiative upstairs

Ihre Wurzeln hat die „Jazzinitiative upstairs“ im legendären „Riverboat“ von Helga und Helle Peters. Der Jazzclub war in den 70er Jahren wichtiger Treffpunkt aller Musikfreunde an der Unterweser. In den oft recht überfülIten Räumen kamen weder Musikgenuß noch Kommunikation zu kurz. Viele renommierte Bands aus ganz Europa und den USA traten in der Stormstraße auf. Für die Musiker der regionalen Jazzszene war das „Boot“ die wichtigste Auftrittsmöglichkeit.

Nach der Schließung des Clubs fehlte es an regelmäßigen Auftrittsmöglichkeiten. Seit 1994 organisiert die „Jazzinitiative upstairs“ deshalb jeweils im April und November „Swing und Jazznächte“ im SCHAUFENSTER FISCHEREIHAFEN. Hier finden die Bands aus der Region Beachtung und aufmerksame Zuhörer, denn nur diese werden eingeladen. Gepflegter Kneipenjazz mit einem „Hauch von New Orleans“ sorgen wieder für eine gelungene Kombination von Musik und Kommunikation. Zur Besonderheit des Konzeptes gehört es, dass immer in mehreren Lokalen gleichzeitig musiziert wird. Bei einem Rundgang durch die Schaufenster-Meile bekommt man deshalb eine breite Auswahl der verschiedenen Stilrichtungen zu hören. Kontakte zu Bands und Musikern werden gern vermittelt.

Marker Icon Schatten Marker Icon Stadtplanausschnitt Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Wilhelm-Brandes-Straße 11
27570 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Anschrift

Wilhelm-Brandes-Straße 11
27570 Bremerhaven

Kontakt

Karlheinz Michen
 0471 2 20 13
 0471 2 20 13

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben