Hinz, Ralph

Künstler

1949 geboren
1969–1974 Hochschule der Künste Bremen
1975–1980 Universität Bremen

Einzelausstellungen:

  • 1978 Galerie am Bürgerpark, Bremerhaven
  • 1979 Galerie Söhl, Hamburg
  • 1992 Kunstverein Freiburg
  • 1994 Haus am Wasser, Bremen
  • 1996 NEUE GALERIE; HannoverOrangerie Schloss Herrenhausen, Hannover
  • 1998 Paul. Galerie, Bremerhaven
  • 2000 Paul. Galerie, Bremerhaven
  • 2003 D & S Online, Bremerhaven

Gruppenausstellungen:

  • 1980 „Permanente„ Ludwig Roselius Haus, Bremen
  • 1983 Galerie am Bürgerpark, Bremerhaven
  • 1989 Kunstverein Bremerhaven
  • 1990 Kunstverein Celle
  • 1992 „Potpourri" Kunstverein Bremerhaven Kunsthaus Wiesbaden
  • 1993 Kunstmuseum Frederickshavn, Dänemark
  • 1995 „Junge Kunst aus Bremer Privatbesitz„ GAK Bremen
  • 1996 „Vier Kunstenaars uit Diutsland„ Kunstcentrum Begrane Grond, Utrecht, Niederlande
  • 1997 „Fliegen„ Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg
  • 1999 „Signale„ Karl Schurz Gelände, Bremerhaven
  • 2000 „Let to less„ Künstlerhaus Bremen 2001 „TRI TOP„ Städtische Galerie Bremen „demnächst.de„ Bremerhaven
  • 2002 „Kunstplus„ Städtische Galerie Bremen2003 „ no water WATER„ Kunstverein Monte Arte, Monte, Schweiz
  • 2006 „CAROUSEL 81„ Kunstverein Monte Arte, Monte, Schweiz
  • 2007 „Die dunkle Seite„ Städtische Galerie Bremen
  • 2009 „Playlist„ Galerie Schneider, Bonn
  • 2010 Contemporary Art Ruhr, Zeche Zollverein, Essen
  • 2011 Kunstfrühling Bremen, Gleishalle Bremen, Große Kunstausstellung, Kunsthalle Halle , Halle „Raume„ Badisches Kunstforum, Freiburg
  • 2012 Zeitgenössische Kunst und Kirche, Münster Herford (Wanderausstellung)
Marker Icon Schatten Marker Icon Stadtplanausschnitt Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Morgensternstr. 4a
27580 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Anschrift

Morgensternstr. 4a
27580 Bremerhaven

Kontakt

Ralph Hinz
 0471 801330
 ralphhinz@t-online.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben