Wie läuft die Recherche ab?

Nachdem Sie Ihr Thema angegeben haben und der Nutzungsantrag bewilligt wurde, folgt eine individuelle fachliche Beratung durch historisch und archivisch geschulte Ansprechpartner. Viele Fragen können bereits in diesem Gespräch geklärt oder eingegrenzt werden.

Anschließend werden Ihnen passende Findmittel vorgelegt. Wenn Sie geeignete Quellen gefunden haben, können Sie diese bestellen und direkt im Lesesaal einsehen. Sie können auch eine Auswahl unseres Bildbestandes direkt im Internet einsehen und bestellen (Bildservice des Stadtarchivs Bremerhaven).

Hilfestellungen bei der Lektüre alter Handschriften bieten beispielsweise die Universitäten Wien und die Universität des Saarlandes, die ein Lernprogramm für deutsche Kurrentschrift und ein Lernprogramm für die Sütterlin-Schrift bereitstellen. Schrifttafeln für die genannten Schriftarten können Sie auch im Stadtarchiv einsehen und als Kopie mitnehmen.

Anrede

Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld