Möchten Sie Tuba spielen lernen, haben wir hier einige Informationen für Sie zusammengestellt.

Die Tuba gehört wegen ihrer konischen Bauart zu den Horninstrumenten. Sie rundet den Klang eines Ensembles oder Orchesters nach unten hin ab und gibt dem Gesamtklang eine Basis. Die Rohrlänge einer Tuba reicht von ca. 3,60m bis zu 17m bei den Subkontrabässen. Die Entwicklung ähnelt sehr der Entwicklung des Hornes. Sonderformen sind das Helikon und das Sousaphon die ihre Stürze nach vorne gerichtet haben und vom Spieler über den Hals und Leib gestülpt werden. Mittlerweile gibt es auch Kindertuben, sodass das Einstiegsalter ca. 10 Jahre sein kann.

Gerne dürfen Sie sich eine Unterrichtsstunde ansehen. Wenden Sie sich dafür bitte an unsere Geschäftsstelle.

Fachlehrer: Herr Brandes

Formulare

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben