Instrumente: Klavier und Cembalo

Yumiko Suemasa, geboren in Osaka, erhielt im Alter von fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Ihr erstes Studium schloss sie im Alter von 21 Jahren an der Universität für Kunst und Musik in Kyoto ab. Im gleichen Jahr zieht sie nach Deutschland und studiert an der Musikhochschule Detmold Klavier und Cembalo bei Professor Schnurr und Professor Döling.

1982 beendet sie ihr Studium an der Hochschule in Detmold mit dem Konzertexamen im Fach Klavier. 1988 folgt die künstlerischen Reifeprüfung im Fach Cembalo bei Professor Ludger Remy an der Folkwang Hochschule Essen Abteilung Duisburg.

Von 1978 bis 1982 unterrichtete sie an der Gesamthochschule in Paderborn. Seit 1982 ist sie als Lehrerin für die Fächer Klavier und Cembalo an der Jugendmusikschule Bremerhaven tätig.

Frau Suemasa ist Preisträgerin vom internationalen Wettbewerb für Cembalo in Brügge 1986. Zahlreiche Rundfunkaufnahmen, Uraufführungen, Kammerkonzerte mit dem städtischen Orchester Bremerhaven, dem Philharmonischen Orchester Bremen, der Radiophilharmonie Hannover sowie regelmäßige Konzerte in Japan zeugen von der hohen Kompetenz der Künstlerin.

Seit 2008 ist sie neben ihrer Tätigkeit an der Jugendmusikschule Bremerhaven Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater Rostock.