Musiker mit Blasinstrumenten

Band der Jugend-Musikschule Bremerhaven

Eine gut funktionierende Band verhält sich wie ein grosses Instrument.

Wie Zahnräder greifen die Sounds und das Gespielte ineinander ohne sich zu überlagern, oder vereinigen sich zu einem kraftvollen Unisono. Wer gelernt hat, wie man Band-dienlich spielt und hört wird nie wieder auf das Gefühl verzichten wollen, das man erlebt wenn alle und alles sich gegenseitig beeinflusst und so viel mehr wird als die Summe seiner Teile. Und wer weiss wo, wann und warum etwas geht behält auch alle virtuosen Freiheiten für sein Instrument.

Ziele und Inhalte sind:

  • Zusammenspiel mit anderen: mitgehen und selber anleiten, Dynamik und Kontrolle
  • Besonderheiten und typische Aufgabenteilung der einzelnen Instrumente
  • Raushören der eigenen Parts aus dem Zusammenhang
  • Hören im Gesamten: anderen zuhören ohne sich selbst zu verlieren
  • Beurteilen im Gesamten: wenn`s rollt, warum? Wenn nicht, warum nicht?
  • Grundlegende Struktur von Grooves, Harmonien und Songs
  • Lesen und Erstellen von Songabläufen
  • Basiskenntnisse Songwriting
  • Basiskenntnisse Technik (Verstärkung, Sounds, Recording usw.)
  • Erarbeiten eines Repertoires für Auftritte

Die Songauswahl richtet sich sowohl nach der Anschaulichkeit für bestimmte Themen als auch nach den geschmacklichen Vorlieben der jeweiligen Bandmusiker.Und nicht zuletzt mit dem Schreiben eigener Songs erklärt sich so manches sehr spielerisch und effektiv!

Fachlehrer: Herr Herrador

Formulare

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben