Schriftzug Science Slam

Science Slam 2019

Der besondere Wettstreit – und Du bist die Jury

Video

Science Slam 2019

Der besondere Wettstreit – und Du bist die Jury

Um dieses Video anzuschauen, müssen Sie der Verwendung von YouTube (inkl. Datenübertragung) auf der Bremerhaven.de zustimmen.

Hinweise zum Datenschutz

Geballte Wissenschaft in maximal 10 Minuten, verpackt in spannenden und anschaulichen Vorträgen: Das ist ein Science Slam! Wissenschaftler verlassen ihre Labore und Hörsäle und präsentieren eigene Forschungsprojekte auf den Bühnen der Kneipen. Ziel ist es, mit wissenschaftlichen Themen Kopf und Herz der Zuschauer zu erreichen, denn das Publikum bildet die Jury und wählt den Sieger des Abends.

Dabei waren am 24. Oktober 2019 in Bremerhaven:
Dr. Daniel Angerhausen - Warum bauen Astronomen ihre Teleskope hoch auf Bergen oder sogar auf Satelliten im Weltall? (Astrophysiker und Astrobiologe)

Linn Voß - In Ihrer Masterarbeit hat sie einen untersucht, den wir alle schon gegessen haben, den aber fast niemand kennt. (Biochemikerin und Toxikologin)

Dr. Janin Schaffer - Wie der Ozean an Grönland’s Eispanzer knabbert (Physikalische Ozeanographin)

Annika Brieber - Verdebbelnochemolawweraach, es schütt wie aus Eimer!

SCIENCE GOES PUBLIC! Die kostenfreien, wissenschaftlichen Kurzvorträge in Bremer und Bremerhavener Kneipen. Mehr Infos: www.sciencegoespublic.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben