Aktuelle Tageszeitungen im Regal

„Wissen um sechs“ in der Stadtbibliothek

Die Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek im Hanse Carré „Wissen um sechs“ wird am Donnerstag, dem 17. September 2020, um 18.00 Uhr mit einem Vortrag von Thomas Wieland über die Luneplate fortgesetzt.

Im Süden Bremerhavens, auf der Luneplate, betreut bremenports umfangreiche Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen. Diese Naturschutzmaßnahmen dienen zur Kompensation von hafenbezogenen Eingriffen wie der Erweiterung der Containerkaje und dem Ausbau von hafennahen Gewerbegebieten. Entstanden ist auf einer etwa 1.000 ha großen Fläche eine reizvolle Naturlandschaft, die von sehr hohem Wert für Pflanzen und Tiere ist. Die Luneplate als Lebensraum tausender Brut- und Gastvögel sowie seltener Pflanzengesellschaften ist inzwischen als Naturschutz-, Vogelschutz- und FFH-Gebiet ausgewiesen worden. Die 2015 fertig gestellten Maßnahmen zum Naturerleben fördern die Nutzung der Luneplate für die naturbezogene Erholung durch die Bremerhavener Bürgerinnen und Bürger. Thomas Wieland wird in seinem Vortrag die durchgeführten Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen erläutern und auf die naturschutzfachliche Entwicklung der Flächen seit ihrer Herstellung eingehen.

Aufgrund der Hygiene- und Schutzmaßnahmen ist die Anzahl der Besucherinnen und Besucher begrenzt. Eine Anmeldung unter  0471 5902555 oder unter  stadtbibliothek@magistrat.bremerhaven.de ist zwingend erforderlich. Vom Eingang bis zum Platz und beim Verlassen des Platzes bis zum Ausgang ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben