Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Waschbeton weicht Wildblumenwiesen: Neue Grünflächen in Leherheides Mitte

Als ökologische Ausgleichsmaßnahme für den Neubau der Stadtteilbibliothek und den neuen Wochenmarkt in Leherheide sind neue Grünflächen angelegt worden. Zwischen Einkaufszentrum und Heinrich-Heine Schule verschwand der Waschbeton und machte weiten Grünflächen und einer Wildblumenwiese Platz.


Gartenbaudezernent Peter Pletz lädt am Donnerstag, 30. Juni, von 11.40 bis 13 Uhr die 5. Klassen der Heinrich-Heine-Schule sowie Vertreterinnen und Vertreter der Stadt zu einer Einweihung der neuen Grünflächen ein. Die Schulband sorgt für den musikalischen Rahmen der Feier. Foto-Collagen der Schüler zeigen den Zustand vor und nach dem Umbau. Mitarbeiter von „Kinder finden Natur“, einem Projekt des Arbeitsförderungs-Zentrums, gehen mit den Schülern auf naturkundliche Entdeckungsreise. Die Umgestaltung des Stadtteilzentrums Leherheide wird zu 50 Prozent aus dem EFRE-Programm der Europäischen Union finanziert.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben