Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Vorstellung des Programms für die ganze Familie zum SeeStadtFest – Landgang vom 23. bis 26. Mai 2019


Erlebnis Bremerhaven GmbH hat das Programm zum SeeStadtFest 2019 vorgestellt.

Zum vierten Mal lädt Bremerhaven Einwohner und Gäste zum gemeinsamen Feiern in die Havenwelten ein. Vom 23. bis 26. Mai 2019 können die Besucher die rund anwesenden 80 Schiffe (Schiffsliste 2019) bestaunen, als Gast via Open-Ship oder auf einem Windjammer-Törn hautnah erleben.

Eröffnet wird das Seestadtfest am 23. Mai 2019 um 17 Uhr, unterhalb des Simon-Loschen-Turms von der Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Lückert, die während dieser Zeremonie den Stadthistoriker Kommodore Ziegenbein als Gast empfangen wird.

Das Rahmenprogramm verspricht ein Angebot für die ganze Familie:

Hein-Mück-Festival, Piraten, Straßen- und Kleinkunst, Wissenschaftler, Kinder-Mitmach-Aktionen, Flohmarkt, Plattfest, Höhen-Feuerwerk, internationale Spezialitäten, Eiskreationen, Platt und HipHop ist nur der grobe Überblick des erstklassigen Angebots vom SeeStadtFest – Landgang 2019.

Die Neuheiten des Programms sind:

  • Freibeuterdorf: Halunken und Schabernack erwarten die Besucher. In dem abenteuerlichen Piratenlager locken Livemusik, Köstlichkeiten aus aller Welt, eine Taverne, Handgefertigtes, Mitmach-Aktionen in der Holzbeindrechslerei und Perlentauchen im Badezuber. Die Freibeuter sind auf der Rasenfläche vor dem „Wasserschout“ täglich von 12 bis 23 Uhr zu erleben,
  • Wissenschaftsmeile: Vor dem Deutschen Schifffahrtmuseum präsentieren sich sieben Einrichtungen der Pier der Wissenschaft der Öffentlichkeit und bieten den Besuchern Mitmach-Aktionen an,
  • Chill-Area: Das „Sonnendeck powered by Quartier 159“ auf dem Lloydplatz bietet eine komfortable Bestuhlung und sanfte Musik für Momente des Rückzugs vom Trubel.

Der Markt mit insgesamt 170 Ständen ist täglich ab 12 Uhr, am Sonntag ab 11 Uhr geöffnet. (Anja Müdeking)

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben