Aktuelle Tageszeitungen im Regal

VorBILDER, eine Fotoausstellung gegen Rechtsextremismus und Rassismus ist in Bremerhaven angekommen!

Im Beisein des Künstlerehepaars Angelika und Bernd Kohlmeier wurde die Fotoausstellung "Vorbilder - SPORT und POLITIK vereint gegen Rechtsextremismus" die Porträts von Politikern und Spitzensportlern, die sich gegen Rechtsextremismus positionieren, eröffnet.

Die vom Bundesinnenministerium konzipierte Ausstellung ist seit 2014 auf Tour durch Deutschland und hat dabei bisher an 30 Stationen Halt gemacht.

22 Politiker- und Sportler-Paare positionieren sich gegen Rechtsextremismus und Diskriminierung und treten ein für Fairplay, Demokratie und Menschenwürde. Die eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Porträts von Angelika und Bernd Kohlmeier sind im Rahmen intensiver Gespräche an mitunter ungewöhnlichen Orten entstanden. Alle Mitwirkenden, darunter Altbundespräsident Gauck und Bundestrainer Joachim Löw, sind VorBILDER, die über Sport und Politik hinaus alle ermutigen möchten, Diskriminierung und Ausgrenzung die rote Karte zu zeigen.

Möglich gemacht hat die Ausstellung in Bremerhaven der StadtSportBund Bremerhaven und die Bremerhavener Sportjugend, die sich dafür eingesetzt haben, dass die Wanderausstellung nach Bremerhaven kommen konnte.

Die Wanderausstellung ist im Mediterraneo noch bis einschließlich 12. Oktober 2017 zu sehen.

Für interessierte Sportgruppen und Sportvereine besteht die Möglichkeit zu einer geführten Besichtigung der Ausstellung durch Mitglieder der Bremerhavener Sportjugend. Im Anschluss an diese Führungen bekommt jede Gruppe ein spezielles Infopaket, das vom Bundesfamilienministerium und dem Amt für Jugend Familie und Frauen über das Programm „Demokratie leben“ unterstützt wird.