Aktuelle Tageszeitungen im Regal

„... und ihr schwanden die Sinne vor Glück“ - Lesung mit Susanne Schwan und Norbert Duwe

Am Dienstag, dem 24. April 2018, um 19.30 Uhr lesen Susanne Schwan und Norbert Duwe in der Stadtbibliothek Bremerhaven Szenen aus Romanen und aus der Biografie der Autorin Hedwig Courths-Mahler (1867 - 1950).

Dazu erklingen nostalgische, musikalische Illustrationen einer Kalliope Lochplatten-Spieluhr.

„Ein Roman“, sagt Hedwig Courths-Mahler, „soll erquicken und stark und frisch machen, nicht krank und nervös.“ Nach dieser Devise fertigte Hedwig Courths-Mahler über 200 Romane voller Kitsch und garantiert mit Happy End und wurde zur erfolgreichsten deutschen Autorin aller Zeiten. Die Liebesgeschichten von der Bettelprinzessin, die entgegen aller Intrigen ihren Grafen bekommt, und andere Verfilmungen der Wirrungen um Unschuld, Verrat und Ehre waren vor allem in den 1970er Jahren überaus erfolgreiche TV-Produktionen. Als Hedwig Courths-Mahler 1950 starb, hatten ihre Romane bereits eine Millionenauflage erreicht. „Ich habe Märchen für große Kinder erdacht.“

Der Eintritt zu der Lesung beträgt acht Euro. Karten können in der Stadtbibliothek und an der Abendkasse erworben werden oder unter  0471 5902555 reserviert werden.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben