Schriftzug "News"

Törnangebot: Großsegler trifft Kreuzfahrtschiff

„Mercedes“ begleitet „Albatros“ am 25. August beim Auslaufen aus Bremerhaven

Zu einer besonderen Begegnung auf dem Wasser lädt die Erlebnis Bremerhaven GmbH für Freitag, den 25. August, ein: An Bord des stolzen Großseglers „Mercedes“ können Seh-Leute gegen 18 Uhr miterleben, wie der elegante Kreuzfahrtliner „Albatros“ von der Columbuskaje ablegt und in den Sonnenuntergang hinein zur Nordsee ausläuft. Attraktive Fotomotive sind dabei garantiert. Der Törn eignet sich auch für Kinder. Wer mag, fasst beim Segelsetzen mit an oder nimmt dem Kapitän auf der Brücke auch mal das Ruder aus der Hand. In jedem Fall kann das Geschehen an Bord und auf dem Wasser bei einem Begrüßungsgetränk genossen werden, der im Törnpreis von 59,50 Euro bereits enthalten ist. Kinder von drei bis 14 Jahren zahlen 38,50 Euro. Weitere Getränke, Speisen und auch Souvenirs können an Bord erworben werden. Dieses Segelabenteuer geht von 17.30 Uhr bis rund 21 Uhr.


Obwohl erst 2005 in den Dienst gestellt, gilt die 50 Meter lange „Mercedes“ mit ihrer stolzen Segelfläche von 900 Quadratmetern als eines der schönsten Schiffe der internationalen Großsegler-Flotte. Sie ist in Amsterdam beheimatet und befährt die Meere weltweit, ist aber wiederkehrender Gast in Bremerhaven. Auch die in Bremerhaven beheimatete „Albatros“ von Phoenix Reisen gilt als Weltenbummlerin. Das Kreuzfahrtschiff ist aus der Fernsehserie „Verrückt nach Meer“ bekannt, in der Kapitän Morton Hansen und seine Crew nun schon in der siebten Staffel das Leben an Bord telegen dokumentieren. Die maximal 1200 Gäste gehen im Columbus Cruise Center Bremerhaven an Bord und erwarten eine Luxusreise auf der Ostsee.

 

Erlebnis Bremerhaven GmbH
H.-H.-Meier-Str. 6
27568 Bremerhaven

Kontakt
Dörte Behrmann
Pressereferentin
 0471 - 809 36 213 und  0174 3194711
 behrmann@erlebnis-bremerhaven.de


Hier kehren Sie zurück in den Pressebereich der Erlebnis Bremerhaven GmbH

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben