Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Teilzeitausbildung für den Beruf Erzieher:in

An der Berufsschule Sophie Scholl gibt es für den Beruf der Erzieherin bzw. des Erziehers noch freie Teilzeit-Ausbildungsplätze für das Schuljahr 2021/22.

Für interessierte Personen, die aufgrund von Kindererziehungszeiten keiner Vollzeitbeschäftigung nachgehen möchten oder bereits als pädagogische Mitarbeiterin oder pädagogischer Mitarbeiter in einer sozialpädagogischen Einrichtung tätig sind (z.B. als SPA), ist die Teilzeitausbildung geeignet, um die unterschiedlichen Lebenssituationen zu vereinbaren.

Die schulische Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. An zweieinhalb Tagen die Woche erwerben die Auszubildenden die Handlungskompetenzen für den Beruf der Erzieher:in. Im Anschluss an die schulische Ausbildung absolvieren sie ein Anerkennungspraktikum mit dem Abschluss „Staatlich anerkannte Erzieherin“ oder „Staatlich anerkannter Erzieher“.

Interessierte Personen, die bereits eine einschlägige Ausbildung absolviert haben, die Hochschulreife besitzen, einen Ausbildungsabschluss haben und/ oder über praktische Erfahrungen in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeld von mind. 900 Stunden verfügen, finden weitere Information unter http://bs-sophiescholl.bremerhaven.de/ oder wenden sich schriftlich an BS.SophieScholl@schule.bremerhaven.de oder melden sich telefonisch von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter  0471 3000120.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben