Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Teilöffnung der Kita Otto-Oellerich-Straße ab Montag

Wie am Montag, dem 19. Oktober 2020, berichtet, wurde in der Kita Otto-Oellerich-Straße eine Mitarbeiterin positiv auf Covid-19 getestet.

Somit gab es bisher keine Virusübertragung in der Kita. Ab Montag, dem 26. Oktober 2020, wird in Abstimmung mit dem Krisenstab für die Kinder, die sich nicht in der häuslichen Quarantäne befinden eine Betreuung in der Kita angeboten. Die Krippen-Kinder können in der Zeit von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr und die Kita-Kinder von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr betreut werden. Für die angemeldeten Kita-Kinder wird ab 07.00 Uhr ein Frühdienst angeboten. Die Eltern werden gebeten die Betreuung bei der Kita-Leitung unter  0471-30947390 anzumelden.

„Trotz der Corona-Pandemie muss es unser Ziel sein, die jeweilige betroffene Kindertagesstätte wenn überhaupt, dann so kurz wie möglich coronabedingt zu schließen, damit die Kinder schnellstmöglich wieder betreut werden können. Dieses ist uns in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Kindergartens gelungen“, so der Leiter des Krisenstabes Ronny Möckel.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben