Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Taktiler Grundrissplan vor dem Hauptbahnhof

Stadtrat Uwe Parpart, Dezernent des Amts für Menschen mit Behinderung, enthüllte vor dem Hauptbahnhof Bremerhaven einen „taktilen Grundrissplan“ des Hauptbahnhofs und den von dort ausgehenden Verbindungen des Öffentlichen Nahverkehrs. Damit können sich sehbehinderte und blinde Menschen, die Bremerhaven besuchen, besser und selbständig orientieren.

Die Urlaubszeit ist die schönste Zeit des Jahres! Damit das auch der Fall ist, und man sich nicht über ungeahnte Barrieren ärgern muss, tut der Magistrat der Stadt Bremerhaven einiges, um den Service für Gäste, die blind, gehörlos, geheingeschränkt oder auf einen Rollstuhl angewiesen sind, zu verbessern. Als konkrete Hilfe wurde nun vom Dezernenten für das Amt für Menschen mit Behinderung, Stadtrat Uwe Parpart, vor dem Hauptbahnhof ein taktiler Grundrissplan des Eingangs zur Stadt von Bahnreisenden enthüllt.

Das Thema „Tourismus für Alle“ spielt eine immer größere Rolle und hat in den letzten Jahren im Deutschlandtourismus stark an Bedeutung gewonnen. Während sich die Bezeichnung früher insbesondere auf Menschen mit Behinderung fokussierte, bezieht sich die Begrifflichkeit nunmehr zum einen auf eine große Gruppe von eingeschränkten Gästen, die auf barrierefreie Angebote angewiesen ist und zum anderen auf eine weitere große Gruppe wie z. B. Familien und ältere Menschen, die von barrierefreien Angeboten profitiert.

"Barrierefreie Tourismusangebote sind für 100 % der Gäste komfortabel“, erklärt Stadtrat Parpart. Bremerhaven ist in vielen Bereichen auf mobilitätseingeschränkte Gäste bereits gut eingerichtet. Bislang gar nicht oder wenig berücksichtigt werden Einschränkungen der Sensorik und der Kognition. „Mit dem taktilen Grundrissplan bieten wir eine wichtige Hilfe zur Orientierung gleich bei der Ankunft der Stadt“, so Parpart, der weiterhin betont: „Wir wollen in weiteren Schritten die Situation für Menschen mit Handicap verbessern, dieser Grundrissplan ist so ein kleiner Schritt.“

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben