Tag der offenen Tür der Jugendmusikschule

Am Sonntag, dem 10. Oktober 2021, wird die Jugendmusikschule ihre Türen öffnen und sich von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr der interessierten Öffentlichkeit präsentieren.

Auf der Open Air Bühne auf dem Hofgelände wird es Kurzeinführungen zu den Instrumenten geben sowie ein musikalisches Programm. Die Kinder und Jugendlichen spielen als Solisten, im Duo, als Ensembles und Band. Als öffentliche Premiere wird sich die neue Big Band der Jugendmusikschule um 15.00 Uhr präsentieren. Hier spielen Lehrer:innen, interessierte Erwachsene sowie Schüler:innen zusammen. Einige wenige Positionen wie Trompete, Saxophon und Posaune können noch mit fortgeschrittenen Instrumentalisten besetzt werden. Außerdem finden Beratungsgespräche zu den Instrumenten in den Räumen der Jugendmusikschule statt. Die Kinder und Jugendlichen bekommen dort auch die Möglichkeit die Instrumente auszuprobieren. Auch für Fragen zur Frühförderung wie Eltern-Kind-Gruppen, der musikalischen Früherziehung und musikalischen Grundbildung stehen die Lehrer:innen zur Verfügung.

Die Jugendmusikschule ist am Tag der offenen Tür nur über den Eingang in der Grazer Straße 61 zu erreichen. Eine Registrierung mit der Luca–App oder das Eintragen in eine Liste ist erforderlich. Da es in den Räumen der Jugendmusikschule coronabedingt eine Begrenzung der Besucher:innen gibt, liegen Zeitpläne für die Beratungsgespräche und das Ausprobieren der Instrumente bereit.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben