Tag der Jugend: Jugendfeuerwehr Bremerhaven

Am 12. August ist der Tag der Jugend. Anlässlich dieses Tages widmen wir den heutigen Bericht der Jugendfeuerwehr Bremerhaven.

In Bremerhaven gibt es drei Jugendfeuerwehren, quer durch die Stadt verteilt, mit Standorten in Weddewarden, Lehe und Wulsdorf.1999 wurde die erste Jugendfeuerwehr in Weddewarden gegründet, später folgten dann 2011 die Jugendfeuerwehren Lehe sowie 2013 Wulsdorf.

Insgesamt sind 54 Mädchen und Jungen verschiedener Nationalitäten Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bremerhaven und nehmen regelmäßig an deren Aktivitäten teil. Die 10- bis 17-jährigen werden durch ehrenamtliche Jugendfeuerwehrwarte betreut. In Lehe wird diese Aufgabe von Marc Hübler wahrgenommen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos, doch Voraussetzung ist eine rege und aktive Beteiligung an dem Training und den Übungen. Belohnt wird der Fleiß mit der sogenannten Leistungsspange, die das höchste Abzeichen ist, was die Mädchen und Jungen erreichen können. Neun Jugendliche haben im letzten Jahr diese Leistungsspange erhalten, berichtet Hübler voller Stolz.

Zugleich wird den Jugendlichen ein umfangreiches Freizeitangebot mit Zeltlagern, Museumsbesuche und andere Aktivitäten angeboten. Selbst die Möglichkeit einer Ausbildung zum Rettungsschwimmer besteht für die jungen Feuerwehrleute. Das besondere Highlight ist der jährliche internationale Jugendfeuerwehraustauch, der gerade in Cherbourg stattgefunden hat. Aktive Mitglieder der Jugendfeuerwehr und deren Betreuer aus Dorset, Cherbourg und Bremerhaven tauschen sich regelmäßig über Erfahrungen bei einem gemeinsamen Treffen aus.

Auf die Frage, was er sich für die Jugendfeuerwehr Bremerhaven zukünftig wünsche, antwortete Hübler: „Dass sich noch viele Jugendliche zu einem Eintritt in die Jugendfeuerwehr entscheiden würden. Zum einen wird in der Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr den Jugendlichen soziale Kompetenz, Zuverlässigkeit und Teamgeist vermittelt. Zum anderen ist es äußerst wichtig, die Nachwuchsförderung zu sichern, denn schließlich trägt die freiwillige Feuerwehr Bremerhaven einen großen Beitrag dazu bei, dass der Brandschutz in Bremerhaven gewährleistet ist“.   Anja Müdeking

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben