Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Start der Ufersanierung am Holzhafen

Das Gartenbauamt ist gemäß den Beschlüssen des Bau- und Umweltausschuss und des Finanzausschusses mit der Sanierung der Uferzone des Wasserbeckens und mit der Umgestaltung der Grünanlage Holzhafen beauftragt.

Zusätzlich zur Sanierung der Uferbereiche aus städtischen Mitteln, soll mit Fördergeldern aus dem Bundesprogramm „Stadtumbau West“ die Grünanlage attraktiver gestaltet werden. Die Uferbereiche des Wasserbeckens mit einer Gesamtlänge von etwa 400 m sind stark sanierungsbedürftig.

Im ersten Schritt werden alle erforderlichen vorbereitenden Arbeiten zur Sanierung der Uferkante ausgeführt. Am Donnerstag, dem 5. Juli 2018, wurde die Fontäne abgestellt und ab Montag, dem 9. Juli 2018, startet die Entleerung des Beckens. In dieser Zeit wird unter Aufsicht des Umweltschutzamtes das Abfischen des Tierbestandes stattfinden. Die Arbeiten werden von Mitte August bis voraussichtlich Ende November dauern.

In dieser Zeit kann es im Rahmen des Abtrocknungsprozesses des Beckens und des Schlammes zu einer Geruchsbelästigung kommen und es muss mit Einschränkungen im Bereich der Grünanlage des Holzhafens gerechnet werden.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben