Aktuelle Tageszeitungen im Regal

"Starke Schule" erhält Finanzspritze: Kletterparcours für Werkstattschule

Neuer Erfolg für die Werkstattschule: Mit einer Finanzspritze des Bundeswettbewerbs "Starke Schule" von fast 3000 Euro kann die Ausbildungsschule an der Hinrich-Schmalfeldt-Straße einen Niederseil-Kletterparcours anschaffen. Auf der Anlage sollen die Schüler - überwiegend benachteiligte Jugendliche - Gemeinschaftsgeist erleben und und ihre Leistungsgrenzen ausloten.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Antrag auf Fördermittel von 2850 Euro bewilligt worden ist“, sagt Diplom-Sozialpädagogin Birgit Elias, die in der Werkstattschule für das Projekt zuständig ist. „Die Erlebnispädagogik auf einem Kletterparcours ist hervorragend geeignet, die Lerngruppen zu Teams zusammenzuschweißen und ihr Selbstbewusstsein aufzupolieren.“ Das mobile Klettergerüst soll mit einfachen Mitteln an stabilen Bäumen befestigt werden. Zwei Lehrer der Schule haben bereits den Trainerschein für die Betreuung, zwei weitere sollen noch ihre Prüfung ablegen.

Der Zuschuss ist für die Werkstattschule nicht der erste große Erfolg. Seit ihrer Gründung 1998 erhielt sie fünf Auszeichnungen für besondere Leistungen in Schule und Ausbildung. Im Februar dieses Jahres holte sie den zweiten Platz beim Landeswettbewerb „Starke Schule“. Der berechtigte nicht nur zur Teilnahme bei der Verleihung der Bundespreise durch Bundespräsident Christian Wulff, sondern auch zur Förderung innovativer Schulprojekte durch die Initiative „Starke Schule“.

Der Wettbewerb richtet sich bundesweit an alle Schulen, die ihre Schüler auf die Ausbildungsreife vorbereiten. Die Siegerschulen des Wettbewerbs werden in ein Netzwerk aufgenommen, das ihnen neben der Innovationsförderung auch regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen bietet. „Starke Schule“ wird alle zwei Jahre gemeinsam von der Hertie-Stiftung, der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der Deutsche Bank Stiftung gestartet.

Im Internet: www.werkstattschule-bremerhaven.de
 

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben