Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Stadtbibliothek Bremerhaven bleibt geöffnet

Die Stadtbibliothek Bremerhaven darf unter den bekannten Hygieneregeln und der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung weiterhin geöffnet bleiben.

Um die nötigen Abstände einzuhalten und das Ansteckungsrisiko zu reduzieren stehen derzeit keine Arbeitsplätze zur Verfügung. Das Lesen der Tageszeitungen, die Nutzung der stationären Internetplätze und der Schreibstation sind weiterhin möglich. Wer nur Medien abgeben möchte, kann dafür den Rückgabekasten im Erdgeschoss des Hanse Carrés nutzen. Die digitalen Angebote wie die Onleihe, TigerBooks oder der Brockhaus können weiterhin mit einem gültigen Benutzungsausweis genutzt werden.

Der kontaktlose Abholservice wird wieder angeboten. Dafür können Medien im Katalog der Bibliothek ausgewählt und  stadtbibliothek@magistrat.bremerhaven.de oder unter 0471 5902555 (Zentralbibliothek) sowie unter  0471 5902480 (Leherheide) bestellt werden. Wer in seiner Beweglichkeit aufgrund von Behinderung oder Alter eingeschränkt ist und nicht alleine das Haus verlassen kann, hat die Möglichkeit, sich die Medien nach Hause bringen zu lassen. Nach telefonischer Bestellung unter  0471 5902555 bringen dann die Medienboten der Stadtbibliothek innerhalb des Stadtgebietes das Gewünschte vorbei.

Im November finden keine Veranstaltungen statt.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben