Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Soziales Sportprojekt Hood Mobil Besuch in Bremerhaven

Am Sonntag, dem 9. September 2018 von 14 bis 18 Uhr macht das Projekt Hood Training aus Bremen, das aktuell auf deutschlandweiter Hood Mobil Tour ist, Halt auf dem Zollinlandplatz in Bremerhaven.

Nach dem Motto „von Hood zu Hood“ reist das Team aus Sozialpädagogen und Personaltrainern durch verschiedene Brennpunktstadtteile in ganz Deutschland, um vor Ort kostenlose Sportworkshops anzubieten. Durch eine Kooperation mit der Bürgerinitiative Zolli für alle Generationen bekommen nun auch Kinder und Jugendliche aus Bremerhaven die Chance, das Angebot von Hood Training auszuprobieren.

Ziel der Hood Mobil Tour ist es, anderen sozialen Akteuren den besonderen Ansatz von offener Kinder- und Jugendhilfe näherzubringen und neue Ideen der erlebnispädagogischen und interkulturellen Jugendarbeit aufzuzeigen. Dafür nutzt das Projekt die Sprache des Sports. Hood Training verbindet urbane Musik, coole Gigs, Tanz und die Sportart Calisthenics. Am Aktionstag im Rahmen des Zollifests können sich Kinder- und Jugendliche an der mobilen Sportanlage direkt auf dem alten Stadiongelände ausprobieren. Hood Training bietet ein kostenloses Workout-Training, Projekte und Workshops für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren aus Stadtteilen mit erhöhtem Entwicklungsbedarf. Seit dem Jahr 2010 bringt das Projekt Menschen unterschiedlicher Altersklassen und Herkunft über den Sport zusammen. Anfänger trainieren zusammen mit erfahrenen Sportlern. In der Gemeinschaft mit Freunden und Vorbildern erfahren die Kinder und Jugendlichen Bestätigung, stärken ihr Selbstbewusstsein, lernen Strukturen und Regeln kennen. Ziele wie Kommunikation und Integration, Gewaltprävention und die Förderung sozialer Kompetenzen stehen ebenso im Vordergrund wie die sportliche Komponente. Das Projekt zeigt den Kindern und Jugendlichen Perspektiven und einen Weg zum konstruktiven Umgang mit Aggressionen auf.

Empfangen wird das Bremer Projekt neben der Bürgerinitiative Zolli für alle Generationen von Förderern, wie dem Kulturbüro Bremerhaven, Leher Kultursommer und dem Präventionsrat Bremerhaven. Das Zollifest bietet den perfekten Rahmen für einen gemeinsamen Nachmittag auf dem Gelände des Zollis und lädt alle beteiligten und interessierten sozialen Akteure sowie neugierige Kinder und Jugendliche dazu ein, aktiv zu werden.

Die Trägerorganisation Aktion Hilfe für Kinder ist eine der größten Kinderhilfsorganisationen in Deutschland. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen in Notsituationen schnell, direkt und unbürokratisch zu helfen. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Unterstützung von jungen Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung sowie der Bekämpfung von Kinderarmut und Kindesmissbrauch.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben