Sommer, Sonne, Ferienspass: Ferienpass 2018 ab sofort erhältlich

Der Ferienpass 2018 ist ab heute (18. Juni 2018) im Amt für Sport und Freizeit, in den städtischen Freizeiteinrichtungen, in den Geschäftsstellen der Nordsee-Zeitung sowie den Rathäusern von Schiffdorf und Geestland (Langen) zu bekommen.

Viele Angebote können von den Ferienpass-Kindern ohne vorherige Anmeldung und kostenlos genutzt werden.

Für die kostenpflichtigen und von der Teilnehmerzahl her begrenzten Angebote können sich die Kinder unter  sportamt@magistrat.bremerhaven.de oder persönlich im Amt für Sport und Freizeit (Stadthaus 1, Zimmer 209) anmelden. Dort werden auch die Teilnehmerausweise ausgegeben. Der Preis für den Ferienpass 2018 beträgt fünf Euro. Bezieher von Arbeitslosengeld II, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Sozialhilfe bekommen den Ferienpass bei der zuständigen Stelle (Job-Center im Stadthaus 3 oder Sozialamt im Stadthaus 1) direkt bei ihrem Sachbearbeiter.

Flyer(PDF 764,0 KB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-NC-ND 3.0)ReadSpeaker docReader Icon

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben