Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Seit 28 Jahren aktiv für das Behindertensportfest

Mitarbeiterin des Amtes für Menschen mit Behinderung, Annegret Sieber, wird geehrt

Anlässlich des 28. Behindertensportfestes am Samstag, dem 10 Juni 2017, im OSC-Stadion wird die Mitarbeiterin des Amtes für Menschen mit Behinderung, Annegret Sieber, für ihre 28-jährige Arbeit bei der Organisation eines der größten Sportfeste im nordwestdeutschen Raum geehrt. Annegret Sieber ist an zentraler Stelle mit der Organisation der Veranstaltung befasst.

„Frau Sieber ist der gute Geist dieser Veranstaltung“, so Stadtrat Uwe Parpart, Dezernent für Menschen mit Behinderung, “ohne sie waren die Veranstaltungen nicht denkbar!“ Dies wird nun die letzte Veranstaltung sein, die Annegret Sieber verantwortlich gestaltet hat. Dafür gebührt ihr der besondere Dank der Stadt Bremerhaven und nicht zuletzt der Dank der Sportlerinnen und Sportler mit Beeinträchtigungen.

Zum Behindertensportfest werden wieder bis zu 1000 Sportlerinnen und Sportler erwartet, die von bis zu 300 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern betreut werden.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben