Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Science-Fiction-Abenteuer in Lehe

Am Sonntag, dem 12. Mai 2019, findet ab 15 Uhr ein Science-Fiction-Abenteuer in Lehe statt.

Das theatral-spielerische Abenteuer „Nach Hause in die Zukunft“ lässt in Lehe die Zukunft erleben. „In dem interaktiven Spiel verbindet sich Theater mit der Wirklichkeit. Am 12. Mai 2019 werden nicht nur die direkt Beteiligten Lehe mit ganz anderen Augen sehen“, erklärt Erpho Bell vom Team des Leher Kultursommers. Er hatte sich zusammen mit den drei in Bremerhaven aktiven Science-Fiction-Clubs – „Starfleet Command Bremerhaven“, „Star-Ship-Academy“ und „Starbase 471 e.V.“ – das Science Fiction-Spektakel mit mehr als 50 Beteiligten ausgedacht und mit entwickelt. „Wir hoffen sehr, dass viele der Spielerinnen und Spieler in Kostümen kommen. Damit es ein richtiges Science-Fiction-Erlebnis in und für Lehe wird“, beschreibt Bell eine Vision von dem Projekt.

Verschiedene Teams treten in einem Wettbewerb gegeneinander an. Sie müssen in mehreren Teams verschiedene Aufgaben lösen. Dabei wandern sie durch Lehe. Die beste Besatzung gewinnt einen Besuch in einem Raumschiff-Simulator, der sich in „Der Spielspass“ in einem ehemaligen Tresorraum befindet. Das Abenteuer endet für alle im Passage Kino. Dort können sich alle Teilnehmenden kostenlos um 20 Uhr den Star-Trek-Klassiker „Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart“ ansehen.

Das Konzept des Leher Science-Fiction-Abenteuer wurde für den Leher Kultursommer 2018 entwickelt. Die Wiederaufnahme wird durch den Verein KulTurbo e.V. umgesetzt und durch den „Kulturtopf“ der Seestadt Bremerhaven gefördert.

Treffpunkt ist um 15 Uhr bei Mausbuch, Hafenstraße 81. Die Startgebühr beträgt 3,50 Euro. Bei Teilnahme im Kostüm entfällt die Gebühr. Insgesamt können sich maximal 72 Science-Fiction-Fans in dieses Abenteuer begeben. Um Anmeldung in der Buchhandlung Mausbuch oder unter  0471 4834471 wird gebeten.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben