Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Schiffsbesuch zur Festwoche: Deutsche und dänische Kommandanten beim OB

Deutsch-dänischer Flottenbesuch in der Seestadt: Mit acht Marineschiffen sind die Bundesrepublik und ihr Nachbar Dänemark bei der Festwoche "Spezialisten" am Neuen Hafen vertreten, die Oberbürgermeister Jörg Schulz am morgigen Donnerstag um 15 Uhr eröffnet. Bereits eine Stunde zuvor empfängt er die Kommandanten aus beiden Ländern zum Antrittsbesuch.

Dänemarks Marine schickt die sechs Heimwehrkutter "Manö", "Faenö", "Lyö", "Antares", "Hjortö" und "Askö" zur Festwoche, die Deutsche Marine das Minenjagdboot "Kulmbach" und den Seeschlepper "Wangerooge". Während die Heimwehrkutter und das Jagdboot unter dem Kommando von Marineoffizieren stehen, hat die "Wangerooge" eine Zivilbesatzung mit Kapitän Helmut Langendorf an der Spitze. Passend zur Festwoche feiert der 51,70 Meter lange und 12,20 Meter breite Schlepper sein 40-jähriges Jubiläum. Bei ihrem Besuch im Stadthaus 1 werden die Schiffskommandanten vom Kommandeur der Marineoperationsschule (MOS), Kapitän zur See Gerd Kiehnle, begleitet.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben