Aktuelle Tageszeitungen im Regal

SAIL, Schiffe, Seemannsgarn

Ferienprogramm für Kinder im Historischen Museum Bremerhaven

Während der Sommerferien bietet das Historische Museum Bremerhaven ein Ferienprogramm für Kinder ab acht Jahren an. Alle Kinder, die sich gerne spielerisch mit Segelschiffen beschäftigen und kreativ werden möchten, sind herzlich eingeladen, an einem von vier Terminen teilzunehmen.

Museumspädagogin Dr. Kerstin Ras-Dürschner hat dafür verschiedene Aktivitäten vorbereitet, die auch während der Corona-Zeit gut durchführbar sind. Los geht es mit einem spannenden Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung „Faszination Windjammer - SAIL Bremerhaven 1986-2020“, bei dem die kleinen Leichtmatros*innen auch einen Seemannsknoten lernen. Im Innenhof des Museums werden die Kinder zu einer Schiffsmannschaft, die eine abenteuerliche Reise bestehen muss. Anschließend baut jedes Kind ein Segelschiff aus Holz, das es am Ende mit nach Hause nehmen darf.

Um die Hygienevorschriften einzuhalten, ist die Anzahl der Kinder pro Termin auf sechs beschränkt. Eine vorherige Anmeldung unter 0471/308160 ist erforderlich. Während des Rundgangs durch das Museum muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, der während des Bastelns und draußen abgenommen werden kann. Die Teilnahme am etwa zweistündigen Programm ist kostenlos.

Folgende Termine werden angeboten:
Donnerstag, 16. Juli 2020 um 11 Uhr
Dienstag, 21. Juli 2020 um 14 Uhr
Freitag, 21. August 2020 um 11 Uhr
Dienstag, 25. August 2020 um 14 Uhr