Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Rund um die Uhr einsatzbereit: Taucher der Feuerwehr stellen neues Fahrzeug vor

Die Feuerwehr Bremerhaven stellt ihr neues Taucherfahrzeug in Dienst. Neben den Tauchgeräten und dem Rettungsboot gehört das Taucherfahrzeug zu den wichtigsten technischen Voraussetzungen für eine leistungsfähige Tauchergruppe.

Vier Feuerwehrtaucher sind rund um die Uhr an 365 Tagen einsatzbereit - als Garanten für die Wasserrettung in der Seestadt. Das neue Taucherfahrzeug wird heute um 14 Uhr im Alten Hafen präsentiert. Vor der maritimen Kulisse des Museumshafens mit dem Großsegler „Seute Deern" stellen der Feuerwehrdezernent,

Stadtrat Jörn Hoffmann, und Amtsleiter Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jens Cordes gemeinsam mit Ausbildern und Lehrgangsteilnehmern das Fahrzeug vor. Dabei geben sie auch einen Einblick in die Taucherausbildung, die derzeit drei Feuerwehrbeamte durchlaufen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben