Schriftzug News

Stadt startet die Vorfreude auf die „Sail Bremerhaven 2025“

Nach der Sail ist vor der Sail

Mit dem Tausch der Null in eine Fünf im Schriftzug des Werbeaufstellers im Freigebiet haben Bremerhavens Stadtverordnetenvorsteher Torsten von Haaren, Oberbürgermeister Melf Grantz und Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer Erlebnis Bremerhaven GmbH, heute den Übergang von der diesjährigen zur nächsten Sail Bremerhaven markiert. Wermutstropfen in der Vorfreude: Die „Sail Bremerhaven 2020“ fand wegen der Pandemie gar nicht statt. Doch die Verantwortlichen sind überzeugt, in Bremerhaven 2025 das internationale Windjammerfestival wieder anzubieten zu können. „Bremerhaven hat sich sehr auf die Sail 2020 gefreut, umso mehr arbeiten wir jetzt auf die Sail 2025 hin, stellt Torsten von Haaren das Mega-Event in fünf Jahren für alle Fans in Aussicht. Auch Melf Grantz hat ein weinendes und ein lachendes Sail-Auge: „Ich vermisse die vielen internationalen Gäste aus Deutschland, Europa und der Welt und freue mich auf die Sail 2025, bei der die Bremerhavener wieder ihre tolle Gastfreundschaft unter Beweis stellen können“. Für Dr. Ralf Meyer steht die Vorfreude auf den Facettenreichtum der Veranstaltung im Vordergrund, „ich freue mich auf die vielen tollen Konzerte, die beeindruckenden Windjammer und die vielen lieben Sail-Fans. An dieser Stelle schon ein Dank an die vielen helfen und zupackenden Hände, die eine Sail Bremerhaven erst möglich machen.“

Erlebnis Bremerhaven GmbH
H.-H.-Meier-Str. 6
27568 Bremerhaven

Kontakt
Dörte Behrmann
Pressereferentin
 0471 - 809 36 213 und  0174 3194711
 behrmann@erlebnis-bremerhaven.de

Hier kehren Sie zurück in den Pressebereich der Erlebnis Bremerhaven GmbH

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben