Schriftzug News

InstaWalk mit Schiffsgeschichte

Buten und binnen von Deck zu Deck im Schifffahrtsmuseum

Erstmals gemeinsam mit dem Deutschen Schifffahrtsmuseum bietet die Erlebnis Bremerhaven GmbH einen „InstaWalk“ an. Spannende Infos und historische Schiffsmodelle erwarten die Teilnehmer am Freitag, 23. August ab 17 Uhr. Zu Beginn der Führung geht es auf zwei Schiffe im Museumshafen, danach dürfen einzigartige Exponate in der Koggehalle des Museums bestaunt und fotografiert werden. Bei der ungefähr zweistündigen Führung können maximal 15 Personen teilnehmen. Bewerbungen für die begehrten Plätze sind ab sofort möglich.

Schifffahrtsgeschichte erleben
Zunächst wird der Hochsee-Bergungsschlepper „Seefalke“ in Augenschei genommen, danach geht es auf den Walfänger „Rau IX“. Auf beiden Museumsschiffen werden Räume besichtigt, die für den Zutritt ansonsten gesperrt sind. Hier warten viele ungewöhnliche Fotomotive. Anschließend geht es weiter zum Schatz des Museums, der Bremer Kogge. Auch das besterhaltene Handelsschiff des Mittelalters bietet – vom Schifffahrtsmuseum modern inszeniert – viele attraktive Ansichten.

Bewerbungen ab sofort
Wer sich für den „Instawalk“ interessiert, meldet sich mit Vor- und Nachnamen sowie „Instagram“-Usernamen und Handynummer unter  instawalk@erlebnis-bremerhaven.de an. Bewerbungsschluss ist am 16. August 2019 um 11 Uhr. Die ausgewählten Teilnehmer werden rechtzeitig informiert. Bedingung ist die Bereitschaft, der Erlebnis Bremerhaven GmbH im Nachgang mindestens drei Bilder zur freien Verfügung zuzusenden. Eine Nutzungsvereinbarung wird dafür unterzeichnet.

Die etwas andere Führung
Der Begriff setzt sich aus dem Namen des kostenlosen Online-Fotodienst „Instagram“ und dem englischen Wort „walk“ für Spaziergang zusammen. Die Teilnehmer halten mit Kamera oder Smartphone ihre Eindrücke fest und laden diese auf das soziale Netzwerk „Instagram“ mit #instawalkbrhv hoch.

Erlebnis Bremerhaven GmbH
H.-H.-Meier-Str. 6
27568 Bremerhaven

Kontakt
Dörte Behrmann
Pressereferentin
 0471 - 809 36 213 und  0174 3194711
 behrmann@erlebnis-bremerhaven.de

Hier kehren Sie zurück in den Pressebereich der Erlebnis Bremerhaven GmbH

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben