Zweimal der Schriftzug NEWS. Im Hintergrund ein Segelschiff, Hafenbecken und Häuser

Fisch und Schauspiel auf dem Schiff

Salondampfer „Hansa“ lädt zu Kapitänswoche

Sie fuhren im 19. Jahrhundert von der Weser nach New York und rund um Kap Horn wieder nach Bremerhaven zurück und hatten viel zu erzählen: Die Seefahrer Admiral Karl R. Brommy, Kommodore Nicolaus Johnsen und Kapitän Boye Petersen. Diesen drei historischen Bremerhavener Persönlichkeiten widmet sich die „Kapitänswoche“ auf dem Salondampfer Hansa vom 18. bis 23. Februar. Geboten werden kulinarischen Köstlichkeiten, die den drei Kapitänen sicher geschmeckt hätten, denn es gibt Fisch in allen Variationen. Am 21. und 22. Februar kommt noch ein Schauspiel dazu. Der Bremerhavener Theatermacher Erpho Bell spielt die Lebensgeschichten der Seefahrer nach und macht bewegende Momente der Bremerhavener Seefahrtsgeschichte lebendig. Drei Menüs stehen zur Auswahl, ein Begrüßungsschluck ist immer dabei. Karten kosten 49 Euro und sind im Ticket Shop unter 0471 – 597-455 oder per Mail bei  sonja.raasch@nordsee-zeitung.de erhältlich. Der Salondampfer liegt im Schaufenster Fischereihafen, der maritimen Erlebniswelt rund um den Fisch und das Meer im Süden Bremerhavens.

Spannende Kapitänsgeschichten zum Menü
Auf Schnörkel und Spielereien wurde im Design des Salondampfers verzichtet, der sich optisch an der Zeit der Schnelldampferepoche in den 1920er Jahren orientiert. Ebenso gradlinig waren auch die Lebensgeschichten der drei Seefahrer, denen sich die „Kapitänswoche“ widmet. So ist Admiral Karl Rudolf Brommy ab 1849 als Befehlshaber der ersten deutschen Reichsflotte berühmt geworden, die er in Bremerhaven aufbaute. Kommodore Nikolaus Johnson hat sich ab 1930 als Kapitän des Ozeandampfers „Europa“ einen Namen gemacht, den er im Liniendienst von Bremerhaven nach New York fuhr. Mit dem Fünfmast-Vollschiff „Preussen“, das von 1902 bis 1910 über die Meere fuhr, ist der Name von Kapitän Richard Boye Petersen eng verbunden. Von seiner Weltreise und den 21 Kap Horn-Umsegelungen lässt sich viel erzählen.

Original Menüs aus den historischen Speisekarten des Norddeutschen Lloyd – Bremen
Smutje und das Kombüsen-Team des Salondampfers „Hansa“ haben für die Kapitänswoche verschiedene Meer-Erlebnis-Menüs auf Basis von historischen Speisekarten des Norddeutschen Lloyd entwickelt, so dass das Essen in der Kapitänswoche zu einem Genuss „hart am Wind“ wird.

Salondampfer Hansa, Fischkai 1, 27572 Bremerhaven

Erlebnis Bremerhaven GmbH
H.-H.-Meier-Str. 6
27568 Bremerhaven

Kontakt
Dörte Behrmann
Pressereferentin
 0471 - 809 36 213 und  0174 3194711
 behrmann@erlebnis-bremerhaven.de

Hier kehren Sie zurück in den Pressebereich der Erlebnis Bremerhaven GmbH

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben