Schriftzug News

Erstmals WhatsApp-Newsletter zum Seestadtfest 2019

Mit dem kostenlosen Serviceangebot verpassen User nichts mehr

Neben den Social Media Kanälen Facebook, Twitter und Instagram informiert die Erlebnis Bremerhaven GmbH ab sofort auch via Messenger-Dienst „WhatsApp“ über das Seestadtfest 2019. Wo liegen welche Schiffe? Welche Bands kommen? Gibt es kurzfristige Programm- oder Schiffsänderungen? Über „WhatsApp“ werden die neusten Informationen bis zum Veranstaltungsende zeitnah und kostenfrei verschickt. Auch bei Rückfragen zum Seestadtfest steht das Team der Erlebnis Bremerhaven GmbH bereit. „Wir wollen mit diesem Engagement prüfen, ob sich WhatsApp als Kommunikations-Instrument für unser Veranstaltungsmarketing eignet“, begründet Tourismuschef Raymond Kiesbye den personalintensiven Einsatz.

Ganz einfach angemeldet
Die Anmeldung für den neuen Informationskanal ist denkbar einfach: Interessenten besuchen die Website www.bremerhaven.de/seestadtfest-whatsapp und folgen dem dort beschriebenen Prozedere. Die Anmeldung zum WhatsApp-Kanal „Seestadtfest" erfolgt über ein sogenanntes Double-Opt-In (DOI) Verfahren, bei dem die Nutzer der Verarbeitung ihrer Daten aktiv zustimmen müssen. Die Website gibt auch Hinweise zum Datenschutz.

Erreichbarkeit gesichert
Rund 150 Abonnenten hat der neue WhatsApp-Newsletter bereits, der anlässlich der Internationalen Tourismusbörse Berlin online ging. User können das WhatsApp-Team werktags von 8 bis 16 Uhr erreichen, zum „Seestadtfest – Landgang Bremerhaven“ vom 23. bis 26. Mai 2019 auch darüber hinaus. Der Dienst wird aber wenige Tage nach dem viertägigen Event wieder eingestellt.

WhatsApp wird zum Marketingtool
Der sogenannte Instant-Messaging-Dienst WhatsApp wurde 2009 gegründet und ist seit 2014 Teil der Facebook-Welt. Über eine Milliarde Menschen versenden täglich über WhatsApp mehr als 42 Millionen Textnachrichten, Bild-, Video- und Ton-Dateien sowie Standortinformationen, Dokumente und Kontaktdaten. Mittlerweile setzen auch immer mehr Firmen das Tool im Marketing ein. Der Vorteil: Kunden werden gezielt erreicht und die Öffnungsrate der Nachrichten liegt bei rund 90 Prozent. Da die Nutzer sich aktiv bei dem Info-Service anmelden müssen, ist die Akzeptanz der erhaltenen Informationen sehr groß.

Weitere Infos: www.seestadtfest.de

Erlebnis Bremerhaven GmbH
H.-H.-Meier-Str. 6
27568 Bremerhaven

Kontakt
Dörte Behrmann
Pressereferentin
 0471 - 809 36 213 und  0174 3194711
 behrmann@erlebnis-bremerhaven.de

Hier kehren Sie zurück in den Pressebereich der Erlebnis Bremerhaven GmbH

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben