Schriftzug NEWS in weiß und schwarz auf braunem Hintergrund.

Per "2 für 1" Sonderaktion: mit dem HafenBus auf die Kaje

Was ist gerade im Hafen los? Wie viele Rotorblätter liegen momentan auf der Kaje, gedacht für Offshore-Windenergieanlagen auf hoher See? Wie entwickelt sich der Autoumschlag?

Touristen, die Interesse an der maritimen Wirtschaft ihrer Heimatstadt haben, steigen gern in den Hafenbus, denn er fährt unter anderem direkt ans Geschehen auf dem Containerterminal. Exklusiv für Bewohner der Postleitzahlengebiete 26, 27 und 28 startet die Erlebnis Bremerhaven nun eine Sonderaktion: Zwei Personen teilen sich den Ticketpreis. Die Sonderaktion gilt vom 9. Januar bis zum 19. Februar 2017. Tickets sind ausschließlich gegen Vorlage des Personalausweises in den beiden Touristinfos zu bekommen. Die zweistündige Bustour startet täglich um 14 Uhr. Weitere Informationen unter der Rufnummer 0471 - 41 41 41

Aktion „2 für 1“
Die zweistündige Busfahrt durch die Stadt ist für viele Touristen einer der Höhepunkte ihres Aufenthaltes in der Seestadt. Mit der Sonderaktion „2 für 1“ spricht die Erlebnis Bremerhaven nun gezielt die Seestadtbewohner und ihre Gäste aus dem Umland, der Wesermarsch und die Bremen an.

Fahrplan des Hafenbusses
Der Hafenbus startet im Aktionszeitraum täglich um 14 Uhr. Er beginnt seine Fahrt im Schaufenster Fischereihafen am Fischbahnhof und nimmt rund zehn Minuten später weitere Fahrgäste an der Haltestelle am Deutschen Schiffahrtsmuseum auf. Dritte Zustiegsmöglichkeit ist die Haltestelle am Zoo am Meer, die gegen 14.15 Uhr angefahren wird.

Exklusiv auf die Kaje
Seit September 2001 sind Hafenanlagen streng abgesichert und eigentlich ist nur den Mitarbeitern ist der Zutritt erlaubt. Nicht so in Bremerhaven: Wo anderswo vor Schranken und Zäunen Halt gemacht werden muss, fährt der Hafenbus einfach weiter, mit Sondergenehmigung. Und so präsentieren sich den Busgästen die weltweit größten Containerschiffe an der längsten Stromkaje der Welt zum Greifen nah.

Spannende Route durch die Stadt
Aber nicht nur die Container- und Autoterminals im Norden Bremerhavens gehören zur Route, auch die wichtigsten touristischen Attraktionen werden in der zweistündigen Fahrt passiert: das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost, das Deutsche Auswandererhaus, das Nationalmuseum Deutsches Schiffahrtsmuseum, der Zoo am Meer sowie das Schaufenster Fischereihafen und die FMS „Gera“. An Bord informiert ein Gästeführer über das Gesehene und erläutert den tagesaktuellen Status.

Kurzinfo:

  • Sonderaktion „2 für 1“ vom 9. Januar bis 19. Februar 2017
  • Ausschließlich für die Postleitzahlengebiete 26xxx, 27xxx und 28xxx
  • Tickets gegen Vorlage des Personalausweises nur in den Touristinfos Hafeninsel (täglich geöffnet von 9.30 bis 18.00 Uhr ) und im Schaufenster Fischereihafen (täglich geöffnet von 9.30 bis 17.30 Uhr).
  • Die günstigere Karte bestimmt den Preis.
  • Weitere Informationen unter der TouristTel: 0471 - 41 41 41.

Pressekontakt:
Erlebnis Bremerhaven GmbH
Dörte Behrmann
H.-H.-Meier-Straße 6
27568 Bremerhaven
Telefon: 0471 - 80 93 62 13
presse@erlebnis-bremerhaven.de

Buchung über

Erlebnis Bremerhaven GmbH
Bremerhaven Touristik & Tourist-Infos
H.-H.-Meier-Straße 6
27568 Bremerhaven

Kontakt

0471 - 80 93 61 00
0471 - 80 93 61 90
touristik@erlebnis-bremerhaven.de

Öffnungszeiten

montags - donnerstags 8:00 - 16:30 Uhr
freitags 8:00 - 15:30 Uhr

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben