Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Originale Kneipenatmosphäre: HOWIE, DER ANFÄNGER am 14.9. im Kapovaz

Spielstätte im Kapovaz hat sich für Stücke junger Dramatik bewährt.

Ab dem 14. September 2017 steht ein neues Theaterstück im Kapovaz auf dem Spielplan. Die Kneipe auf der Alten Bürger hat sich bereits in den vergangenen Spielzeiten mit Rum und Wodka als Aufführungsort für zeitgenössische irische Dramatik bewährt. Am Donnerstag feiert das Stadttheater Bremerhaven um 19:30 Uhr Premiere mit dem Schauspiel Howie, der Anfänger von Mark O'Rowe an diesem sowohl außergewöhnlichen wie auch thematisch passenden Ort. Peter Hilton Fliegel inszeniert die Geschichte über Gangster, Krätze und Freundschaft mit den beiden Schauspielern Pascal Andrea Vogler und Marc Vinzing.

Aufgewachsen in Tallaght, einem Vorort westlich von Dublin, erzählt der 1970 geborene Autor Mark O’Rowe in seiner rauen, komischen und anrührenden Geschichte davon, dass selbst im größten Dreck so etwas wie Freundschaft möglich ist.

Howie Lee und Rookie Lee sind nicht nur Namensvettern, sondern auch dicke Kumpels. Bis zu dem Tag, als Howies Freund Peaches die Krätze bekommt, nachdem er auf derselben Matratze geschlafen hat wie Rookie. Und weil daran einer schuld sein muss, verpassen sie Rookie eine Abreibung. Der hat aber ganz andere Probleme: Er muss bis zum nächsten Abend 700 Pfund auftreiben, die er dem berüchtigtsten Gangster der Stadt schuldet. Gerade als er schon damit rechnen muss, dass dieser ihm die Kniescheiben wegschießen wird, taucht Howie auf und bietet Rookie Hilfe an …

HOWIE, DER ANFÄNGER
von Mark O'Rowe

Inszenierung & Kostüme: Peter Hilton Fliegel
Dramaturgie / Regieassistenz & Inspizienz: Luise Peters
Mit: Marc Vinzing, Pascal Andrea Vogler

PREMIERE: 14. September 2017, 19:30 Uhr / Kapovaz
(Bgm.-Smidt-Straße 147)

Die nächsten Vorstellungen: 6., 13. und 28.10., jeweils um 19:30 Uhr

Karten: 14,00 EUR