Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Oberbürgermeister Grantz besuchte Batterierecyclingunternehmen REDUX

Oberbürgermeister Melf Grantz und Wirtschaftsförderer Nils Schnorrenberger haben gemeinsam mit dem Gesellschafter des in Bremerhaven ansässigen Batterie-Sortier- und -Recyclingunternehmens REDUX Recycling GmbH, der Firma Saubermacher Dienstleistungs AG aus Graz, vertreten durch den Unternehmensgründer Hans Roth, den Standort in der Batteriestraße besucht.

Mit dabei waren die Herren Gerhard Ziehenberger, Mitglied des Vorstandes, Dr. Roland Pomberger, Professor auf der Montanuniversität Leoben und Mitglied des Aufsichtsrates der Saubermacher Dienstleistungs AG sowie der Geschäftsführer der REDUX GmbH, Holger Kuhlmann.

Das Unternehmen REDUX GmbH in Bremerhaven ist hervorgegangen aus der Uni-Cyc GmbH. Das Unternehmen hat mit Unterstützung des Landes Bremen und der BIS zunächst ein Sortierverfahren für Batterien entwickelt. Die Sortierung, insbesondere von Alkali-Mangan-Batterien, ist die Voraussetzung für eine spätere Rückgewinnung von Rohstoffen. Dafür wurde in Bremerhaven die größte und schnellste automatische Batterie-Sortieranlage Europas installiert. Seit 2014 wird ein Prozess angewendet, der weltweit einmalig ist und zum Recycling von Alkali-Mangan-Batterien führte. 2016 übernahm die Saubermacher AG 100 % der Anteile an der REDUX GmbH. Die Saubermacher AG ist Österreichs führendes privates Entsorgungs- und Verwertungsunternehmen mit über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die REDUX Recycling GmbH ist mit vier Betriebsstätten, darunter der Standort in Bremerhaven, Europas führendes Batterie-Recyclingunternehmen mit 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Der Marktanteil beträgt 40 % im Kerngeschäft. Insbesondere durch die zunehmende Elektromobilität erwartet das Unternehmen einen starken Anstieg des Recyclings von Lithium-Ionen-Batterien aus Automobilen, E-Bikes und anderen mobilen und stationären Anwendungen. Zu diesem Zweck wird eine neue Verwertungsanlage in Bremerhaven errichtet.

In dem sehr intensiven Austausch der Vertreter der Saubermacher Dienstleistungs AG und der REDUX GmbH mit Oberbürgermeister Grantz und Wirtschaftsförderer Schnorrenberger wurden verschiedene Kooperationsmöglichkeiten zwischen den Unternehmen und dem Standort Bremerhaven erörtert. Seitens der Redux GmbH wurde die enge und gute Begleitung durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS hervorgehoben, die in naher Zukunft durch die Unterstützung von Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten weiter ausgebaut werden soll. Mit großem Interesse hat der Gründer der Saubermacher Dienstleistungs AG, Hans Roth, die Planung für ein nachhaltiges Gewerbegebiet auf der Luneplate zur Kenntnis genommen. Ein Engagement seines Unternehmens hält er hier für vorstellbar.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben