Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Neuer Fahrplan bei BREMERHAVEN BUS

Ab Donnerstag, den 27. August 2020, mit Betriebsbeginn, fährt BREMERHAVEN BUS nach einem neuen Fahrplan und reagiert so auf veränderte Anforderungen in der Corona-Pandemie.

Mit dem neuen Fahrplan soll das Fahrgastaufkommen entzerrt werden, um die Einhaltung des erforderlichen Mindestabstandes zu erleichtern. Taktverdichtungen und weitgehende Änderungen im Angebot führen dann zu mehr Flexibilität bei der Fahrt mit BREMERHAVEN BUS.

Die neue Linie S – fix quer durch die Stadt
Mit Fahrplanwechsel ist die neue Linie S montags bis freitags ca. 06:30 bis 19:00 Uhr schneller als zuvor von der „Heinrich-Plett-Str.“ zur „C.-Börger-Str.“ im 30-Minuten-Takt unterwegs. Die neue Schnellbuslinie führt aus Norden kommend die Streckenabschnitte der bisherigen Schnellbuslinien 501 bis „Bgm.-Smidt-Str.“ und der Linie 511 bis Endhaltestelle „Carsten-Börger-Str.“ zusammen.

Mit der Linie 502 weiter im 10-Minuten-Takt und zwei Mal stündlich von Grünhöfe nach Wulsdorf
Aufgrund der Corona Pandemie, fährt BREMERHAVEN BUS bereits seit Monaten auf der Linie 502 einen dichteren 10-Minuten-Takt, um das Fahrgastaufkommen zu entzerren. Mit Fahrplanwechsel wird der 10-Minuten-Takt montags bis freitags von 06:30 bis 18:30 Uhr fester Bestandteil des Fahrplanangebotes. Alle 30 Minuten führt die Fahrt der 502 dann auch erstmalig ab Grünhöfe über die neuen Haltestellen „Hildesheimer Str.“ und „Paula-Modersohn-Schule“ in der neu erschlossenen Straße Dreibergen über „Wulsdorf Mitte“ zur Endhaltestelle „Carsten-Börger-Straße“. Damit wird die Anbindung aus Grünhöfe an das Gewerbegebiet Bohmsiel verbessert.

Mit der Linie 514 auf den Spuren der gewohnten 504 in den Fischereihafen
Das gewohnte Angebot der Linie 504 bekommt eine andere Liniennummer. Die Linie 514 übernimmt mit Fahrplanwechsel das komplette Angebot und die gewohnte Streckenführung.
Im Paket mit der neuen 504, der 505 und 506 im 10-Minuten-Takt zwischen Wulsdorf und Königsheide hin und her Montags bis freitags zwischen 06:30 Uhr und 18:30 Uhr wird ab Ende August auf dem Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen „Wulsdorf Mitte“ und „Königsheide“ anstatt des gewohnten 15-Minuten Taktes ein bequemer 10-Minuten-Takt angeboten. Möglich wird das durch die Einführung einer dritten Linie. Die Linien 505 und 506 werden verstärkt durch eine frisch geplante neue Streckenführung der Linie 504. Die Linie 504 ist zwischen IKEA und dem Schulzentrum Langen im Einsatz und ergänzt das bestehende Angebot im Paket mit der 505 und 506.
Die Linie 506 ändert im Zuge der Fahrplanumstellung die Streckenführung ab „Königsheide“ und fährt über Fehrmoorweg zur Endhaltestelle „Heinrich-Plett-Str.“.

Die Linien 508 und 509 fahren über die Kennedybrücke
Die Linie 508 fährt ab Haltestelle „Eisenbahnstr.“ parallel mit der Linie 509 in die Innenstadt, so dass die Wohngebiete rund um die Haltestellen „Stadtverwaltung“ und „Poststraße“ im 15-Minuten-Takt mit der Innenstadt verbunden sind.
Die Linien 508 und 509 ändern zusätzlich leicht die Linienführung. Die Fahrt geht zukünftig ab/bis „Havenwelten“ über die Kennedybrücke zum Hauptbahnhof Bremerhaven und umgekehrt. Die Linie 508 erweitert das gewohnte Fahrplanangebot um eine Fahrt zur Anbindung des Klinikums Reinkenheide an den Hauptbahnhof Bremerhaven.

Mit der ALT-Linie 518 ins Schierholzgebiet
Der östliche Bereich des Schierholzgebietes wird mit einem festen Fahrplan mit dem Anruf-Linientaxi Linie 518 direkt an den Bahnhof Lehe und die Haltestellen „Eisenbahnstr.“ und „Alte Kirche“ angebunden. Die Fahrten der Linie 518 finden nur statt, wenn der Fahrtwunsch bis spätestens 45 Minuten vor fahrplanmäßiger Abfahrt telefonisch unter 0471/3003 444 angemeldet wurde.

Der Hafen-Liner immer im 30-Minuten-Takt
Mit Fahrplanwechsel geht die Linie HL durchgängig im 30-Minuten-Takt zwischen „Rotersand“ und „Thünen-Institut“ auf Tour und verbindet die Attraktionen auch wieder in den Abendstunden am Wochenende.

E-Linien für den Schülerverkehr
Der Einsatz von E-Bussen für den Schülerverkehr wird eingeschränkt. Die E-Buslinienverläufe, die durch Linien mit Taktverdichtungen abgedeckt werden, werden zukünftig nicht mehr angeboten. Die Schüler/innen haben die Möglichkeit das reguläre vermehrte Fahrtenangebot zu nutzen. Die Linien E04, E08, E09, E11, E12, E13, E15, E16, E20 und E21 fahren weiterhin.

Änderungen an Haltepunkten in der Ringstraße
Die Linie 506 hält zukünftig mit dem Moon-Liner an der modernisierten und für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste ausgebauten Haltestelle „Bahnhofstr.“. Der gewohnte Haltepunkt ca. 50 m entfernt sowie die Haltestellen „Weserstr.“ in der Ringstraße werden zurückgebaut. Hier bleibt es wie gehabt
Bei den BREMERHAVEN BUS Linien 503, 507, 510, 512, 513, 515, 516, 517 und den Nachtlinien Moon-Liner (ML) und Night-Liner (NL) bleibt es wie gewohnt.
Zukünftig alle Möglichkeiten auf einen Blick Linien, die einen längeren Streckenabschnitt im gemeinsamen Takt verbinden, werden zusammen auf einem Aushangfahrplan dargestellt.

Die Fahrgäste werden gebeten gewohnte Fahrten und Abfahrtzeiten zu überprüfen.
Für Fahrplan- und Tarifauskunft steht rund um die Uhr die VBN-24h-Serviceauskunft  0421/59 60 59 zur Verfügung.
Zusätzlich ist von montags bis freitags von 09:00 bis 17:00 Uhr unter  0471/3003 516 ein BREMERHAVEN BUS Mitarbeiter für Tipps und Hinweise zum neuen Fahrplan erreichbar.
Die Fahrplaninformationen können wie gewohnt über den FahrPlaner und die FahrPlaner-App abgerufen werden.