Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Neue Signalsteuerung für die Straßenbeleuchtung geht in Betrieb

Seit dem 1. Oktober 2017 ist das Hannoveraner Unternehmen „Enercity Contracting“ für die Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet verantwortlich.

20 Jahre läuft der Vertrag. In dieser Zeit wird das Bremerhavener Beleuchtungsnetz komplett überarbeitet und in einen zeitgemäßen Zustand versetzt.

In den vergangenen Monaten hat das Unternehmen deshalb nicht nur in den Austausch der Leuchten mit LED-Technik investiert. Ab Januar 2019 wird auch eine neue Funkrundsteuerung in Betrieb genommen. Die sorgt dafür, dass alle Leuchten rechtzeitig zum Einbruch der Dunkelheit ein- und morgens wieder ausgeschaltet werden.

Lichtsensoren messen die Beleuchtungsstärke

Gemessen wird die Lichtstärke mittels Sensoren auf dem Dach der Stadtverwaltung. Per Funk übermitteln die Sensoren die Daten an die bundesweit arbeitende Sendezentrale in Berlin. Von dort kommt ein Langwellen-Signal zurück und steuert damit alle 1700 Schaltstellen im Stadtgebiet an. Sobald eine Helligkeit von 25 Lux erreicht ist, bekommen die Geräte einen Impuls und schalten die Leuchten im Empfangsbereich der Schaltstelle entweder ein oder aus.

„Am Montagmorgen, dem 7. Januar 2019, werden die Leuchten zum ersten Mal über das neue System angesteuert. Erst dann können wir kontrollieren, ob alle Schaltstellen einwandfrei arbeiten“, sagt Enno Wagener, Amtsleiter beim Amt für Straßen- und Brückenbau. Wagener bittet daher die Bremerhavener Bevölkerung um Unterstützung. „Sollten tagsüber noch einzelne Straßenzüge beleuchtet sein, nimmt Enercity Contracting ihre Meldung direkt entgegen und behebt die Störung.“

Der Störungsdienst des Energie-Dienstleisters ist telefonisch rund um die Uhr unter  0471 97249494 erreichbar. Gemeldet werden kann ebenfalls über die Homepage https://www.stoerung24.de oder über die Störungs-App für das Smartphone.

Weitere Bild- und Textinformationen über unsere Baustellen im Stadtgebiet finden Sie in ausführlicher Form auf dem Stadtportal www.bremerhaven.de/baustellen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben