Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Neue Lichtsignaltechnik an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Bismarckstraße

Die Signaltechnik, die den Verkehr an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße Ecke Bismarckstraße regelt, ist altersbedingt störanfällig.

Aus diesem Grunde wird bis Ende April 2020 die alte Steuerungstechnik gegen neue LED-Leuchten ausgetauscht. Auch die so genannten Blindenleiteinrichtungen werden in diesem Zuge erneuert.

Während der Arbeitszeit kann es im Umfeld des Kreuzungsbereiches durch Baustellenfahrzeuge zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Verkehrsregelung übernimmt in dieser Zeit eine mobile Lichtsignalanlage.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben