Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Müllaktion in Grünhöfe stößt auf große Resonanz

Im Rahmen des aktuellen Sommerferienprogramms fand am Dienstag, dem 10. Juli der Müllaktionstag des Kinder- und Jugendtreffs im DLZ Grünhöfe statt.

Im Rahmen des Müllaktionstages haben sich ca. 30 Kinder und Jugendliche sowie einige Erwachsene auf den Weg gemacht, um Grünhöfe von überflüssigem Müll auf Gehwegen, Spielplätzen und Grünstreifen zu befreien. Ziel war es, insbesondere Kinder und Jugendliche für einen sauberen Ortsteil zu begeistern und sich einen Tag lang mit dem Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu beschäftigen. Ein buntes Rahmenprogramm bot den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit sich rund um das Thema kreativ zu betätigen.

So konnten Jutebeutel gebastelt werden, um den Verzicht auf eine Plastiktüte beim Einkaufen zu erklären und aus alten Milch- und Joghurtpackungen wurden Handytaschen und Eierbecher gebastelt. Eine Imkerin stellte im Familienzentrum Grünhöfe die Arbeit eines Bienenvolks vor und wies auf das drohende Bienensterben hin. Außerdem wurde eine Schmetterlingspflanze gemeinsam eingepflanzt.

Am Ende des gemeinsamen Mülltages fand ein Abschlussgrillen im Freibad Grünhöfe statt, das von der Bädergesellschaft Bremerhaven durch den kostenlosen Eintritt und vom Förderverein des Freibades durch die gespendete Grillkohle unterstützt wurde. Die Bratwurst und die Getränke wurden von der GEWOBA und der STÄWOG übernommen. Zu guter Letzt gab es für alle Kinder und Jugendlichen auch noch einen kleinen Preis, der ebenfalls von der GEWOBA gestiftet wurde.

Das Kooperationsprojekt „Für die Tonne – Müllaktionstag in Grünhöfe“ fand zwischen dem Kinder- und Jugendtreff und dem Internet Treff im DLZ Grünhöfe, dem Sachgebiet Streetwork, dem Hort Braunstraße (alle Einrichtungen und Dienste des Amtes für Jugend, Familie und Frauen sowie dem Familienzentrum Grünhöfe und dem Förderverein Freibad Grünhöfe e.V. statt. Unterstützt wurde das Projekt durch die Bädergesellschaft Bremerhaven sowie durch die GEWOBA und STÄWOG.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben