Aktuelle Tageszeitungen im Regal

„Mehr Inklusion für Alle“-Befragung beginnt demnächst

MIA steht für „Mehr Inklusion für Alle“ und ist ein bundesweites Projekt des Deutschen Behindertensportbundes (DBS).

Mit MIA fördert der Deutsche Behindertensportbund bundesweit zehn Modellregionen, ihre Sportlandschaft inklusiver zu gestalten. Als einen der ersten Schritte das Projekt umzusetzen, wird in den nächsten Wochen eine Befragung zum Sporttreiben und den Wünschen von Menschen mit Behinderung sowie zu den Bedürfnissen der Sportvereine durchgeführt. Hierfür dient der Index für Inklusion im und durch Sport. Der Index ist eine Handreichung, die Vielfalt im organisierten Sport in Deutschland des Deutschen Behindertensportbundes und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zu fördern.

Die Befragung wird vom 30. April 2018 bis zum 27. Mai 2018 stattfinden. Der Fragebogen wird in gedruckter und digitaler Form an die Sportvereine, Einrichtungen der Behinderungen, Interessenvertretungen und Menschen mit Behinderung bereitgestellt.

Weitere Informationen gibt es unter  0471 5902360 (Maleike Schubert) oder per Mail unter  Maleike.Schubert@magistrat.bremerhaven.de.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben