Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Markierungsleuchtknöpfe werden in der Grimsbystraße ausgewechselt

In der Nacht von Samstag, dem 14. September 2019, ab 22.00 Uhr bis zum Sonntagmorgen wird die Grimsbystraße zwischen Deichstraße und Stresemannstraße voll gesperrt.

In dieser Zeit lässt das Amt für Straßen- und Brückenbau die defekten Leuchtknöpfe in der Fahrbahn austauschen. Die Leuchtknöpfe bestehen aus zwei einzelnen Lichterketten, die in den Fahrbahnbelag eingelassen sind. Aktiviert werden die Leuchtmarkierungen für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, sobald die mittlere Fahrspur benutzt werden darf. Die Leuchtmarkierung ist seit dem Umbau des Zubringers auf drei Fahrspuren im Jahr 2014 in Betrieb.

Die Vollsperrung wird ebenfalls von dem Energieversorger enercity contracting genutzt, um die Straßenbeleuchtung der Grimsbystraße auf LED-Leuchten umzurüsten.

Weitere Bild- und Textinformationen über unsere Baustellen im Stadtgebiet finden Sie in ausführlicher Form auf dem Stadtportal www.bremerhaven.de/baustellen

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben