Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Manfred Bollhöfer verstorben

Am 30. Oktober 2018 verstarb der langjährige Direktor der Schule am Leher Markt, Manfred Bollhöfer. Manfred Bollhöfer war von 1966 bis 2009 im Schuldienst der Stadt Bremerhaven tätig.

1975 wurde er Gründungsschulleiter der Schule am Leher Markt. In den Folgejahren gestaltete er ihren Wandel von der Stufenschule zur Integrierten Gesamtschule und zur Ganztagsschule und leitete die „SALM“ bis zu seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst im Jahr 2009.

Schuldezernent Michael Frost: „Generationen von Schülerinnen und Schülern, die später nicht selten auch ihre eigenen Kinder an der Schule am Leher Markt anmeldeten, verlieren mit Manfred Bollhöfer einen engagierten Pädagogen und Begleiter ihres Bildungsweges, der sich in seinen Dienstjahren in vorbildlicher Weise um die Entwicklung ‚seiner‘ Schule kümmerte und darüber hinaus vielfach Impulse für die Bildungsentwicklung in Bremerhaven gab.

Als Lehrer, der in seinen ersten Dienstjahren selbst unter Manfred Bollhöfers Leitung an der Schule am Leher Markt tätig war, lernte ich darüber hinaus auch ganz persönlich seine besondere Zugewandtheit, Fürsorge und Wertschätzung für die Beschäftigten kennen, und später als Schulleiter-Kollege an der benachbarten Schule am Ernst-Reuter-Platz wurde er zu meinem unverzichtbaren Ratgeber beim Aufbau der Schule.

Darüber hinaus verliert die Stadt Bremerhaven einen politisch engagierten Bildungsexperten, der die Schulreform in Bremerhaven maßgeblich mitgestaltet und vorangebracht hat. Alle im Bremerhavener Schulwesen Tätigen werden Manfred Bollhöfer ein ehrendes Andenken bewahren. Die tiefe Anteilnahme des Magistrats gilt seiner Frau, seinen Kindern und allen Angehörigen.“

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben