Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Lesung mit Brina Stein in der Stadtbibliothek Bremerhaven

Am Freitag, dem 31. August 2018, um 17.30 Uhr liest Brina Stein aus ihrem Roman „Jahresausklang in Travemünde - Wellengeflüster an der Ostsee" in der Stadtbibliothek Bremerhaven im Hanse-Carré.

In ihrem achten Buch entführt Kreuzfahrtautorin Brina Stein in ihren „Heimathafen Travemünde“. Mit im Gepäck sind wieder die drei lustigen und chaotischen Landfrauen Rita, Ute und Rosi aus Wülferode, die sich seit fünf Jahren treue Stammleser geschaffen haben und die selbst ihre eigene Marke geworden sind. Auch Brina Steins fiktive Seite kommt nicht zu kurz, denn mit dem sprechenden Möwenpaar Mecki und Kraki erwartet die Leser nicht nur Spaß, sondern auch tierische Betrachtungsweisen von Menschen.

Die rüstigen Rentner Hans-Hugo und Josef planen zu Weihnachten mit den lebenslustigen Landfrauen Rita und Rosi einen Überraschungsbesuch bei ihren Freunden Ute und Kalli in Travemünde. Was wie immer harmlos beginnt, ufert aus. Eine Einladung in die Villa Wellengeflüster beschert ein unliebsames Wiedersehen mit der vierten und langjährig verschollenen Landfrau Doris. Dass diese im Begriff ist, den wohlhabenden Theo, Berater des Neubauprojektes Priwall Waterkant, zu heiraten, bringt Rita, Ute und Rosi ebenso auf den Plan, wie der Abriss von Inges alteingesessener Kneipe Bootsdeck. Kurz vor der Eheschließung am Silvestertag verschwindet plötzlich Theo auf mysteriöse Art und Weise. Die Landfrauen fühlen sich gefordert, starten ihre eigenen Ermittlungen, wie immer, an der Polizei vorbei und jede Spur scheint zu Doris zu führen.

Brina Stein (bürgerlicher Name Sabrina Reulecke) ist in Lübeck, nahe der Ostsee aufgewachsen. 2005 zog es sie der Liebe wegen nach Hessen. Dennoch kehrt sie regelmäßig in ihren Heimathafen zurück. 2012 wurde das erste Buch von ihr veröffentlicht. Zunächst schrieb sie ausschließlich Kurzgeschichten und konnte mit ihren ungewöhnlichen Perspektiven aus der Sicht von Gegenständen und Tieren eindeutig eine Nische im maritimen Buchmarkt für sich besetzen. Auf Wellengeflüster I und II folgten zwei außergewöhnliche Jahresausklänge, die auf Madeira und Sylt spielten und schließlich ihr erster großer Roman, der an Bord eines Kreuzfahrtschiffes spielt. „Jahresausklang in Travemünde - Wellengeflüster an der Ostsee" ist das sechste Buch der „Wellengeflüster-Serie“. Brina Stein hat es zu großen Teilen in ihrer Wohnung in Travemünde mit Blick auf die Ostsee geschrieben. So ist auch das neue Figurenpaar, das Travemünder Möwenpaar, entstanden. „Es gab zwei Möwen, die unablässig über den Garten kreisten und kreischten, während ich schrieb. Da habe ich die beiden Störenfriede einfach genommen und in das Buch gepackt“, gibt die Autorin lachend zu. Es gibt außerdem einige Insidertipps in Sachen Gastronomie.

Wellengeflüster® ist eine eingetragene Marke der Kreuzfahrtautorin Brina Stein.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben