Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Lesung im Kleingarten

Am Dienstag, dem 4. August 2020, um 18.00 Uhr und 20.00 Uhr, liest Oliver Peuker aus seinem zusammengestellten Programm „Eine Bark lief ein in Le Havre“ im Kleingarten Rudloffstraße Ecke Schleusenstraße Gedichte und Geschichten von Joachim Ringelnatz.

Turbulent und variantenreich bringt der Schauspieler das fein gesponnene Ringelnatz’sche Universum des Skurrilen humorvoll und abgründig zum Funkeln. Merkwürdige Gestalten tauchen auf und verschwinden wieder in der Nacht, unter anderem der anarchische Matrose Kuttel Daddeldu, eifersüchtige, einhändige Metalldreher und größenwahnsinnige Badewannen sind live im Hirn eines Sportlers beim Wettkampf dabei.

Es sind nur noch Plätze für die Vorstellung um 18.00 Uhr verfügbar. Um eine Anmeldung unter  kulturamt@magistrat.bremerhaven.de wird dringend gebeten. Besucherinnen und Besucher bringen bitte eine eigene Sitzgelegenheit mit. Es gibt einen Getränkeservice vor Ort, aber ein eigenes Picknick darf mitgebracht werden.

„Kultur im Kleingarten“ wird unterstützt durch das Bremerhavener EFRE-Projekt Quartiersmeisterei „Alte Bürger“.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Weitere Informationen zu der Veranstaltungsreihe und dem Programm sowie einer genaueren Ortsbeschreibung gibt es hier.

Pressekontakt:
Dorothee Starke, Leiterin des Kulturamtes der Stadt Bremerhaven
 dorothee.starke@magistrat.bremerhaven.de
 0471 5902849         

 

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben