Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Lebensgefahr beim Betreten der Eisflächen

Die Feuerwehr Bremerhaven hat heute (03.03.2018) zunächst zwei Messungen zur Eisstärke durchgeführt, im Bootsteich Speckenbüttel und im Bootsteich Bürgerpark, wo jeweils 7 cm gemessen wurden.

Da die Eisstärken nicht über 8 cm lagen, wurden keine weiteren Messungen durchgeführt. Weitere Messungen werden auf Grund des erwarteten Tauwetters nicht erfolgen.

Die beteiligten Ämter des Magistrats weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass weiter Lebensgefahr beim Betreten der Eisflächen besteht!

Die wenigen Dauerfrosttage reichen für tragfähige Eisstärken nicht aus. Für das Wochenende ist im Übrigen bereits wieder Tauwetter angekündigt. Vor allem sollten Eltern ihre Kinder auf die Gefahren beim Betreten der Eisflächen hinweisen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben