Aktuelle Tageszeitungen im Regal

Langener Chor öffnet die Wundertüte Pop-Chor „nach acht“ in der Stadtbibliothek

Der Langener Pop-Chor „nach acht“, einer der erfolgreichsten A-cappella-Chöre zwischen Cuxhaven und Bremen, ist am Mittwoch, dem 22. Mai 2019, um 19.30 Uhr zu Gast in der Stadtbibliothek Bremerhaven

Rund 30 Sänger stehen mit ihrem Leiter Ilia Bilenko auf der Bühne. In dem etwa eineinhalbstündigen Programm präsentiert der Chor eine musikalische Wundertüte, gefüllt mit Jazz und Pop, Swing und aktuellen deutschen Hits.

Titel von Abba bis Queen und von Billy Joel bis Revolverheld zählen zum umfangreichen Repertoire des Langener Chores, der bei zwei niedersächsischen Landes-Chorwettbewerben jeweils zu den besten Fünf zählte. Bei seinem Gastspiel in der Stadtbibliothek Bremerhaven präsentiert „nach acht“ nicht nur Stücke des aktuellen Programms, sondern auch beliebte Songs der vergangenen Jahre. So gibt es zum Beispiel ein Wiederhören mit Klassikern von Frank Sinatra und Paul Simon, den Beach Boys und den Beatles. Aber auch einige deutsche Hits sollen erklingen, wie immer a cappella, also ganz ohne Instrumente.

Der Chor nimmt seine Besucher außerdem mit auf eine kleine musikalische Weltreise, die von Europa über Amerika nach Afrika führt. Wie immer garniert „nach acht“ sein Programm mit amüsanten Moderationen.

Termin: Mittwoch, 22. Mai 2019, 19.30 Uhr.

Ort: Stadtbibliothek Bremerhaven,

Eintritt: 8 Euro.

Karten im Vorverkauf in der Stadtbibliothek oder unter  0471 5902555 sowie an der Abendkasse.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben