Aktuelle Tageszeitungen im Regal

KOMPASS hilft auf dem Weg in den Berufseinstieg

Das im September 2012 ins Leben gerufene Förderzentrum für Jugendliche "KOMPASS" wurde am 23.11.12 feierlich eröffnet. "KOMPASS" gibt all jenen Jugendlichen umfängliche sowie individuelle Hilfestellung auf den Weg in Ausbildung und Beruf, deren Lebenswege bereits durch "Irrungen und Wirrungen" gekennzeichnet sind und die damit den Wunschvorstellungen von Arbeitgebern oft nicht entsprechen.

Nach Grußworten zur Eröffnung von Herrn Stadtrat Rosche sowie Herrn Gruhl als Geschäftsführer des Jobcenters Bremerhaven wurden den geladenen Gästen die Werkstätten und Tätigkeiten aus dem berufspraktischen Spektrum von Trainern und Teilnehmern präsentiert. Das Projekt wird aus Mitteln des Jobcenters Bremerhaven, des Europäischen Sozialfonds und des Magistrats der Stadt Bremerhaven finanziert. Mit sechs Arbeitsaufnahmen und einer Einmündung in Ausbildung konnte das Projekt bereits erste Erfolge für sich und die Jugendlichen verbuchen.

Bereits Anfang September 2012 startete das Projekt „Kompass“ in der Freiladestr. 5 im Fischereihafen. Das Projekt bietet 90 Jugendlichen Begleitung, Unterstützung, berufliche Orientierung und Qualifizierung auf dem Weg zur Integration in Ausbildung oder Beschäftigung.

Von der Trägerkooperation bestehend aus Berufliche BILDUNG BREMERHAVEN GmbH, faden e. V., Förderungsgesellschaft für Bildung mbh und InCoTrain GmbH werden gemeinsam mit „Vor Ort-Mitarbeitern“ des Jobcenters Bremerhaven neue Wege beschritten. Bei „Kompass“ können Fertigkeiten und Kenntnisse in diversen handwerklichen und kaufmännischen Bereichen erworben werden. Ferner sind
Praktika bei Unternehmen in der freien Wirtschaft fester Bestandteil des Fahrplans in das Berufsleben. So erhalten alle Teilnehmer/innen ein für sie individuell zugeschnittenes Unterstützungsangebot. Das Projekt vernetzt sich zur besseren Unterstützung der Jugendlichen mit den relevanten Behörden, Beratungseinrichtungen und auch Betrieben, die sich um die Förderung von jungen Erwachsenen kümmern.

 

 

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben