Aktuelle Tageszeitungen im Regal

"Klima-Macher! International" 2014/2015 -Schüler forschen erneut in China

Der Startschuss für das Projekt "Klima-Macher! International" 2014/2015 ist gefallen. Schülerinnen und Schüler des Lloyd-Gymnasiums Bremerhaven forschen zusammen mit ihren chinesischen Partnerschülern der Dalian Nr. 1 Mittelschule, begleitet von ihren Lehrkräften, Congyang Zhang und Deben Zhu, zum diesjährigen Leitthema "Verlieren wir den Boden unter den Füßen? - Boden als schützenswerte Ressource im Klimawandel". "Klima-Macher! International" ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung Mercator, des AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. und des Goethe-Instituts China in Peking.

Das Lloyd Gymnasium und die Dalian Nr. 1 Mittelschule überzeugten die Jury mit ihrem gemeinsam eingereichten Projektkonzept über den „Klimaschutz und heutige Landnutzung in unseren Moor- und Feuchtgebieten – Passt das zusammen?“ Beide gehören zu den ausgewählten jeweils sechs Schulen aus ganz Deutschland und China.

Das Lloyd Gymnasium und die Dalian Nr. 1 Mittelschule haben zunächst in kleinen Projektgruppen von zehn Schülerinnen und Schülern unter der Leitung von Katja Sorowsky, Dr. Jutta Breyer, Congyang Zhang und Deben Zhu jeweils in ihrer Heimat begonnen zu recherchieren. Eine erste Ahlenmoor Begehung fand in Kooperation mit dem Moorinformationszentrum im Dezember 2014 statt. Im April 2015 werden die Schülerinnen und Schüler des Lloyd Gymnasiums mit ihren Lehrkräften nach Dalian reisen, um dort gemeinsam mit der Partnerschule projektbezogen zu arbeiten. Der Gegenbesuch aus Dalian wird im Juni erwartet.

Dieser Schüleraustausch ist eine Fortsetzung des Projektes von 2011/2012, an dem beide Schulen unter Leitung von Günther Riemann, Dr. Jutta Breyer und Congyang Zhang sehr erfolgreich zum Thema „Wie sieht unsere Stadt aus, in der ich 2020 leben möchte“ gearbeitet haben. Freundschaften, die während dieses Austausches entstanden, existieren heute noch, obwohl die Schüler längst ihre Schulen verlassen haben.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben