Kinderkino im DLZ zeigt den Film „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“

Mit einem Film aus Deutschland und Belgien aus dem Jahr 2016 läuft die Filmmaschine im Kinderkino wieder an. Der Film „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ läuft am Freitag, dem 17. November 2017, um 16 Uhr im Dienstleistungszentrum Grünhöfe (DLZ).

Niemand kann sich so ungewöhnliche Erfindungen ausdenken, wie der 11-jährige Tobbi Findeisen. Eines Tages landet vor seinen Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde und sich nun auf die Suche nach ihnen machen muss. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt eben!

Veranstalter ist der Kinder-und Jugendtreff im DLZ Grünhöfe, Kulturbüro Bremerhaven in Kooperation mit Kommunales Kino Bremerhaven e.V. Der Eintrittspreis beträgt zwei Euro inklusive Freigetränk. Weitere Informationen gibt es im Kulturbüro Bremerhaven unter  0471 3087865 oder www.kulturbuero-bremerhaven.de.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben